Wir unterstützen die Nachbarschaft mit Schutzvisieren!

Am 23. Juni 2020 hat die V. Krog GmbH der Schule auf der Veddel 30 Schutzvisiere gespendet. Die Schule ist eine Langformschule und unterrichtet von der Vorschule bis zum Jahrgang 10 mehr als 500 Schülerinnen und Schüler aus über 30 Nationen.

Wie die Schule sind auch wir, die V. KROG GmbH, auf der Veddel ansässig. Auf Grund der räumlichen Nähe haben wir in der vergangenen Woche Kontakt zu der Schulleitung aufgenommen und Schutzvisiere als Spende angeboten.

Die Visiere wurden durch Frau Mundt (Vertrieb) und Herr Köppen (Geschäftsführer) an die Schulleiterin Frau Petri und die stellvertretende Schulleiterin Frau Peters übergeben. Die Spende wurde mit Begeisterung durch die Schulleitung entgegengenommen: „Bisher tragen Kollegen und Schüler, die zur Risikogruppe gehören einfache Stoffmasken – für diese Gruppe sind die Visiere eine große Erleichterung!“ sagte Frau Peters zu unseren beiden Mitarbeitern der Firma Krog.  „Wir haben in den letzten Wochen viele Visiere u.a. auch an Schulen und Kindergärten in ganz Deutschland geliefert und so freuen wir uns, dass wir auch die Schule aus unserer unmittelbaren Nachbarschaft unterstützen können!“ so Geschäftsführer Dirk Köppen.

Gespendet wurden 30 klappbare Schutzvisiere mit einer beidseitigen anti-fog-Beschichtung und einem Stirnpolster.